/ Mai 11, 2021/ Blog, Equipment, Mit dem Fahrrad, Nordkapp-Tour 2021, Reisen, Vorbereitung

Die Arbeit von 2 Tagen in wenigen Sekunden


Viele wissen schon, was ich vorhabe, alle anderen wissen spätestens jetzt, dass es sich um eine Rad-Tour drehen muss.

Hier möchte ich euch die ersten Einblicke in meine Vorbereitung geben:

Ehrlich gesagt habe ich mir mit dem Thema „Gepäckträger“ ziemlich schwer getan und lange gesucht. Mein Problem: Weder mein Rahmen noch meine Federgabel sind für Gepäckträger gemacht. Es gibt keinerlei klassische Aufnahmen oder Verschraubungsmöglichkeiten. Nach langem hin und her war klar, dass ein neuer Rahmen definitiv nicht im Budget liegt. Und ob Träger, die an den Rahmen geklemmt werden, das Gewicht wirklich mehrere tausend Kilometer aushalten…? Also muss etwas anderes her.

Im Endeffekt habe ich ein Modell gewählt, das direkt an der Schnellspannachse befestigt wird. Natürlich war das nur einer von vielen Schritten.

Hier seht ihr in wenigen Sekunden wie ich mein Fahrrad komplett zerlegt, gereinigt und wieder zusammengesetzt habe. Ich habe einige Teile getauscht, geprüft welche Verschleißteile erneuert werden müssen, was noch in Ordnung ist, alles geschmiert und neu eingestellt.



Welche Teile ich genau verbaut habe, und warum, werde ich eventuell später noch zusammenstellen. Alles in allem ist es ein ziemlich improvisierter Mix aus alten und neuen Teilen, manche fürs Gelände manche für die Straße. Ich bin gespannt wie alles hält….

Ihr auch? Dann schaut bald wieder vorbei und erfahrt es!


Folgen und teilen auf:

Spenden mit PayPal:

Kostenlos unterstützen:


1FachRaus auf Instagram:

Share this Post