/ August 18, 2021/ ...mit dem Fahrrad, Blog, Equipment, Nordkapp-Tour 2021, Packliste, Reisen, Vorbereitung

Hier dreht sich alles um‘s Kochen auf langen Touren

„Ohne Mampf kein Kampf“



Den Spruch kennen einige und er trifft es ganz gut. Wer den ganzen Tag Fahrrad fährt, braucht viel Energie. Deswegen esse ich jeden Tag, neben Riegeln und Süßigkeiten als Snack, drei große, meist warme Mahlzeiten.

(Die Liste mit den Links zu den Produkten gibt’s unten)

Meine Mahlzeiten bereite ich auf meinem Multifuel Kocher (Optimus Polaris Set) zu. Den Kocher betreibe ich fast ausschließlich mit Benzin, da sich das für mich am besten bewährt hat. Er läuft aber auch mit Diesel, Spiritus, Kerosin oder Gas-Kartuschen. Benzin eignet sich auf einer längeren Tour sehr gut, da es an jeder Tankstelle verfügbar ist. Die Öffnung der Brennstoffflasche ist übrigens so groß, dass man an jeder Zapfsäule ohne Trichter, ohne Kleckern und ohne Überlaufen Brennstoff auffüllen kann. Im Standard-Set ist auch ein gut passender Windschutz enthalten, den ich, auch aus Gewohnheit, fast immer nutze. Zudem habe ich für Defekte und Wartungen unterwegs ein Optimus Repair Kit (groß) und einen Optimus Ersatz-Windschutz dabei. Die große Spritflasche ist während der Fahrt in der Halterung von Topeak an der Federgabel verstaut.



Beim Kochen, egal ob Wasser, Porridge oder Nudeln, nutze ich den großen Optimus Topf. Die Lamellen an der Unterseite sparen zum einen Brennstoff und der Topfinhalt wird schneller warm. Den kleinen Topf nutze ich, wenn ich zu Essen Soße, Tee der Kaffee koche. Den Kaffee filtere ich durch den GSI Kaffeefilter. Ziemlich genial ist, dass der Kocher zusammen mit dem Werkzeug, Schwamm und Teebeuteln in das Täschchen und dann in den großen Topf passt. Das spart Platz und schafft Ordnung.

Absolut unverzichtbar ist ein vernünftiges Messer wie zum Beispiel mein bewährtes Opinel No. 9 und da ich meistens direkt aus dem Topf esse, nutze ich das Sea To Summit Besteck – Set. Es ist leicht, vermeidet Kratzer in beschichteten Töpfen und ist vor allem überraschend robust.

Ansonsten sind Kleinigkeiten wie eine Thermo-Tasse für heiße Getränke, ein guter WMF Schäler für Gemüse und eine Faltbare Tupper-Dose für Reste zu empfehlen (Tupperware ist zwar teuer aber dafür zuverlässig dicht).


Meine Packliste:

ProduktBemerkung
KocherOptimus Polaris Multifuel SetExtrem zuverlässig
WindschutzOptimus Ersatz-WindschutzZwischendurch repariert
SpritflascheOptimus Brennstoffflasche 1lMit Benzin befüllt
Repair-Kit KocherOptimus Repair Kit (groß)
Großer TopfOptimus Terra Xpress
Kleiner TopfOptimus Terra Weekend Topf
KaffeefilterGSI faltbarer Kaffeefilter
TasseThermo-Tasse mit Deckel
BesteckSea To Summit Besteck – Set
SchneidebrettSchneidebrettleicht & robust
MesserOpinel No. 9
Dose für ResteFaltbare Tupper-Dose
GemüseschälerWMF Schäler



Ein Klick auf den Text in der Spalte „Produkt“ führt euch direkt zu dem Shop in dem ihr ohne Mehrkosten die Ausrüstung kaufen könnt. Nebenbei unterstützt ihr damit 1FachRaus und meine Abenteuer.

Globetrotter verlinke ich am Liebsten, da ich vom Konzept, dem Service und der Beratung begeistert bin.
Amazon wird verlinkt, falls es das Produkt bei Globetrotter nicht gibt.
Decathlon ermöglicht leider keine direkte Produkt-Links (Artikelnummer bei Bemerkung)

Alle Infos zu den Partnerprogrammen findet ihr unter „Wie ihr mich unterstützen könnt“.


Folgen und teilen auf:

Spenden mit PayPal:

Kostenlos unterstützen:


1FachRaus auf Instagram:

Share this Post